logo

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Fire Tage München

Frohe und besinnliche Weihnachten 2016

wünscht

Ihnen die Freiwillige

Feuerwehr Langwied-Lochhausen! 

 

Nebengebäude komplett abgebrannt
Montag, 4. April 2016, 19:48 Uhr, Am Loferfeld

Bei einem Brand‬ in Lochhausen ist gestern Abend ein Nebengebäude völlig niedergebrannt.
Eine Nachbarin bemerkte schwarzen Rauch hinter einem Gebäude aufsteigen und setzte einen Notruf an die Integrierte Leitstelle ab. Die alarmierten Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger
‪#‎Feuerwehr München‬ konnten bereits auf der Anfahrt die Rauchsäule erkennen. Ein Holzschuppen mit der Größe acht auf sechs Meter stand bei Eintreffen der Feuerwehr vollkommen in Brand. Da das Feuer auf das Wohngebäude und ein weiteres Nebengebäude überzugreifen drohte, wurde sofort ein massiver Löschangriff mit mehreren Löschrohren durchgeführt. Eine weitere Schadensausbreitung konnte dadurch verhindert werden.
Der Holzschuppen in dem sich auch mehrere Maschinen befanden, brannte vollständig nieder. Nach etwa einer halben Stunde war der Brand gelöscht.
Eine Dame wurde vor Ort wegen einer leichten Rauchgasvergiftung von der Besatzung des Rettungswagens versorgt.
Nach ersten Einschätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf etwa 50.000 Euro. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
Im Einsatz waren etwa 50 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr.

 Einsatz 04.04.2016 Loferfeld

Bericht: BF München


 

Warum Freiwillige Feuerwehr?

Hier beantworten unsere Mitglieder die Frage:


Lorenz vor HLF

"Weil ich etwas für die Allgemeinheit leiste und gleichzeitig noch viele
praktische Dinge lerne."

Marco, HLF

"Ich genieße die Kameradschaft und den Gedanken ein sinnvolles Hobby zu haben."


"Ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr, um mit Freunden im Team zu arbeiten,
mit interessanter Technik Hilfe zu leisten und mich Herausforderungen zu stellen."

Matthias, Funk

"Ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr,weil ich gerne Menschen in Not helfe,
und mir der Umgang mit moderner Technik sehr viel Spaß macht."